NEU • NEU • Anfänger - Kurs Level 0 ab 20.01.

Sonntags 18:00 - 19:15 Uhr 

Grundstrukturen werden ausführlich erklärt und eingeübt. Der Dialog im Paar, korrekte Haltung und Einführung in die Musikalität sind die Inhalte dieses Kurses. Teilnahme ohne Partner problemlos möglich, bitte bei der Anmeldung angeben!

Preise hier


Anfänger "+" - Kurs mit Vorkenntnissen ab 07.01.

Montags 20:00 - 21:15 Uhr

 

Montags wollen wir uns den rhythmischen Tangos widmen und die Grundlagen vermitteln wie man dazu schön zur Musik tanzen kann.

Teilnahme ohne Partner möglich, bitte bei der Anmeldung angeben!

Preise hier


Intensivierung Montags 19:15 - 20:00 Uhr 

Ideal für Teilnehmer des Kurses Anfänger+, falls doch noch irgendwie Fragen zu Grundlagen da sind. Oder aber ihr habt mit einem bestimmten Element irgendwelche Probleme und kommt nicht dahinter, warum es nicht klappt. In diesem Intensivierungsblock könnt ihr euch ein Lehrerpaar für 15 Minuten ganz alleine buchen und da alles fragen, was ihr wissen wollt. Und bis der nächste Kurs um 20:00 Uhr beginnt, könnt ihr die Zeit nach eurem Block zum Üben und Ausprobieren verwenden.

 

Jede Woche können also alleine oder im Paar maximal 3 Blöcke für eine individuelle Intensivierung gebucht werden, jede Einheit kostet 20€. Um den konkreten Termin für euch auszumachen, müsst ihr euch telefonisch oder per Mail bei uns anmelden.

 

Die geführte Praktika - welche Vorteile bietet sie?

Zum Start 2018 wollen wir einen Schwerpunkt auf bessere Umsetzung des Gelernten in die Praxis setzen. Die Praktika bietet einen Raum, in dem viel geübt und ausprobiert werden soll. Egal ob Fragen/ Probleme bei neuen Bewegungen oder alten Strukturen auftauchen - wir sind da, ihr könnt fragen und wir helfen. Diese Einheit versteht sich als Bindeglied zwischen Unterricht und dem freien Tanzen auf der Milonga. 

 

Mini-Milonga nur für kleine Tänzer?
... natürlich nicht :-) - es ist nur alles ein wenig komprimierter: die Tandas sind kürzer, es werden meist 3 statt 4 Tangos bzw. 2 statt 3 Valses/Milongas gespielt und auch die Cortinas sind etwas kürzer. Obwohl die Dauer der Mini-Milonga kürzer ist, können die Teilnehmer relativ oft den Tanzpartner wechseln und somit die Umarmung von vielen anderen Tänzern genießen.

Kommen Sie und genießen Sie die zauberhafte Welt des Tango Argentino - seit 2009 Weltkulturerbe!




Tango Kodex

Auf den Tanzveranstaltungen wird ein eigener Verhaltenskodex gepflegt, der in Kombination mit dem Konzept des Führens/Folgens den Genuss eines harmonischen Tanzes ermöglicht, auch wenn sich Mann und Frau erst vor wenigen Minuten zum ersten Mal begegnet sind. Ein ganz besonderes Erlebnis ist es, wenn auch alle Paare wie ein Vogelschwarm sich gleichzeitig entgegengesetzt des Uhrzeigersinns der Musik des Tangos hingeben.

Der Respekt vor anderen wird bei uns sehr groß geschrieben, denn nur dann können wir auch in Harmonie tanzen und uns selber entfalten.

 

Vor jeder Milonga „La Debutante“ gibt es eine kleine Einführung bzw. einen Workshop zum Thema „Verhaltenskodex“ und Navigation auf der Piste.